Monthly Archives: October 2020

  1. UVB Lampen für Terrarien - welche unterschiedlichen Technologien gibt es?

    UVB Lampen für Terrarien - welche unterschiedlichen Technologien gibt es?

    UVB-Lampen für Ihr Terrarium - diese technologischen Unterschiede gibt es:

    Reptilien benötigen im Terrarium UVB-Licht und Wärmestrahlung - beides ist für die Vitamin-D3-Synthese wichtig. Auch soll die Beleuchtung ein helles, natürliches Licht im sichtbaren Bereich abgeben. Alles das liefern moderne Hochdruck-Gasentladungslampen. Es gibt auch noch NIedrigdruck-Gasentladundslampen (auch Energiesparlampen genannt) dazu unten später.

    Hier ein kurze historische Beschreibung mit den wesentlichen Entwicklungen.

    Im Jahr 1934 wurde die erste Hochdruck-Quecksilberdampflampe auf den Markt gebracht. In erster Linie für die medizinische Behandlung von Hautkrankheiten entwickelt, wurde diese Lampe unter dem Namen Osram Vitalux ein Begriff. Es ist eine Kombination aus Gasentladungslampe (im Brenner zündet ein Gasgemisch) und einer traditionellen Glühwendel - deshalb auch Mischlichtlampe genannt. Die Lichtqualität und Stabilität dieser Lampe ist nicht verg

    Read more »
  2. Unterschied zwischen "desert" und "jungle" UV-Lampen für Reptilien

    Unterschied zwischen "desert" und "jungle" UV-Lampen für Reptilien

    Manche Hersteller haben UVB-Lampen mit den Bezeichnungen "desert" und "jungle" - was bedeutet das?

    Reptilienlampen zu kaufen ist eine eigene Wissenschaft. Es gibt nicht nur unterschiedliche Lampentechnologien, verschiedene Wattstärken und Baugrößen. Sondern manche Hersteller unterscheiden auch zwischen "desert / Wüste" und "jungle / Regenwald". Eigentlich selbsterklärende Bezeichnungen, aber was bedeutet es wirklich? Der Unterschied ist die Lichtfarbe im sichtbaren Bereich. Desert steht für 6000 Kelvin (das ist reinweiß) und Jungle für 4000 Kelvin (ein wärmeres, gelbliches weiß). Es geht somit nicht um die Lichtstärke, nicht um die Intensität des Lichts, nicht um die Höhe der UV-Strahlung oder die Wärmeentwicklung - es geht hier rein um Unterschiede in der Lichtfarbe.

    Unserer Meinung nach sind die wesentlichen Faktoren für die Auswahl einer Terrarienlampe wieviel UV-Licht, wieviel sichtbares Licht und wieviel Wärme diese Lampe abgibt. All das hängt ab von der Lampe

    Read more »
  3. Reptiles Expert Tipp - Unterschied bei UV Lampen zwischen Flood Spot und MIni

    Reptiles Expert Tipp - Unterschied bei UV Lampen zwischen Flood Spot und MIni

    Reptiles Expert Tipps: Was ist der Unterschied bei UV-Lampen zwischen Flood, Spot und Mini?

    Oft werden wir gefragt was die 70 Watt Flood von der 70 Watt Spot unterscheidet. Ist es die Helligkeit? Was bedeutet überhaupt PAR?

    Hier die Antwort:

    Es handelt sich einfach um unterschiedliche Reflektorgrößen oder Scheinwerfergrößen. Diese Glasreflektoren sind genormt und tragen Bezeichnungen wie PAR 38, PAR 30 oder PAR 20.

    PAR steht für "parabolic aluminized reflector" und die Zahl dahinter gibt die Größe an. Die gebräuchlichsten Reflektorgrößen in der Terraristik sind PAR 38 = Flood, PAR 30 = Spot und PAR 20 = Mini.

    Ein größerer Reflektor (zB: Flood / PAR 38) hat eine größere Streuscheibe und einen breiteren Abstrahlwinkel. Somit ist die ausgeleuchtete Fläche bei gleichem Abstand größer - das ist der Hauptgrund, weshalb man zu dieser Bauart greift.

    Der Spot oder PAR 30 ist die Standardgröße und verkauft sich am besten. Die Mini oder PAR 20 is

    Read more »