Reptiles Expert Tipp - Unterschied bei UV Lampen zwischen Flood Spot und MIni

Reptiles Expert Tipps: Was ist der Unterschied bei UV-Lampen zwischen Flood, Spot und Mini?

Oft werden wir gefragt was die 70 Watt Flood von der 70 Watt Spot unterscheidet. Ist es die Helligkeit? Was bedeutet überhaupt PAR?

Hier die Antwort:

Es handelt sich einfach um unterschiedliche Reflektorgrößen oder Scheinwerfergrößen. Diese Glasreflektoren sind genormt und tragen Bezeichnungen wie PAR 38, PAR 30 oder PAR 20.

PAR steht für "parabolic aluminized reflector" und die Zahl dahinter gibt die Größe an. Die gebräuchlichsten Reflektorgrößen in der Terraristik sind PAR 38 = Flood, PAR 30 = Spot und PAR 20 = Mini.

Ein größerer Reflektor (zB: Flood / PAR 38) hat eine größere Streuscheibe und einen breiteren Abstrahlwinkel. Somit ist die ausgeleuchtete Fläche bei gleichem Abstand größer - das ist der Hauptgrund, weshalb man zu dieser Bauart greift.

Der Spot oder PAR 30 ist die Standardgröße und verkauft sich am besten. Die Mini oder PAR 20 ist sehr klein und eignet sich besonders für Aufzuchten oder wenn man wenig Platz durch eine geringe Höhe des Terrariums hat.

Die Baugröße hat keinen Einfluß auf die Helligkeit - die ergibt sich aus der Wattstärke und dem Abstand.

Das Gewinde für die Fassung ist bei allen Baugrößen gleich - die Standard E27 Fassung.